Figurentheater Zimperlicht

kDSC_1465Das Ehepaar Theres und Theodor Möller war auf der Suche nach einem Hobby, das beiden Spaß macht und ihnen die Gelegenheit bietet, Freizeit gemeinsam zu verbringen. Während Theres die Aufführungen musikalisch begleitet, hat Theodor Freude an der Inszenierung. So ergänzen sich die beiden unterschiedlichen Talente. Vor drei Jahren ging das Figurentheater Zimperlicht im Kleinbus mit ihrer mobilen Zwei-Leute-Puppenbühne auf eine intensive zweimonatige Deutschlandtournee. In dieser Zeit traten Sie jeden Tag in einer anderen Fußgängerzone auf und unterhielten die Menschen mit kurzen Stücken. Ihre Darsteller sind Handpuppen, Stabfiguren, Filztiere, Feinstrumpfhosen, Arme und Gegenstände. Der Name „Zimperlicht“ rührt daher, dass die beiden mit ihren Aufführungen in nicht aufdringlicher und zurückhaltender Weise die Menschen mit ihren Geschichten verzaubern wollen. Doch findet sich in ihrem Namen das Wort Licht, das die Freude am Spiel verdeutlichen soll.

kDSC_1421Für Theres und Theodor ist es immer etwas Besonderes, in der Weststadt aufzutreten. Hier haben sie eine kleine „Fangemeinde“, die Kinder sind viel aufgeschlossener als anderswo. Sie kennen die Stücke fast auswendig und sprechen oft mit. Bei einem Auftritt auf einem Spielplatz mussten die beiden Figuren-Schauspieler feststellen, dass die Kinder mitspielen wollten. Es war ja ihr Spielplatz! Beim Stück „Das Stinktier feiert eine Party“ passte das besonders gut.

k_DSC0033Ein Haus der Talente würde das Figurentheater Zimperlicht gern in Anspruch nehmen, meint Theodor. Dort hätten sie Platz zum Basteln und müssten nicht das Wohnzimmer vollstellen. Für bestimmte Tätigkeiten könnten sie Werkzeuge ausleihen, die sie nur selten benötigen, wie zum Beispiel eine Fräse. Und sie hätten die Möglichkeit, für alle Weststädter Puppenspieler-Workshops anzubieten.

Figurentheater Zimperlicht:
www.zimperlicht.de
Das Programm dauert insgesamt
45 Minuten und ist vor allem für Leute
zwischen 4 und 10 und alle anderen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>