Die Weststadt im Internet: bs-west.de

Quasts Es begann im Jahr 2000, als die Aktion Kurs West 2000 (heute Arbeitsgemeinschaft Weststadt – AGeWe) alle Vereine und Institutionen der Weststadt aufrief, sich gemeinsam für den Stadtteil zu engagieren. Hans-Werner Quast fiel in dieser Zeit der Aufbruchstimmung auf, dass es keine Website mit Informationen über den Stadtteil gab. Die Idee zu www.bs-west.de als eine der ersten Stadtteil-Seiten Braunschweigs war geboren! Quasts Sohn André setzte die Idee um und programmierte den Internetauftritt aufwändig mit seitenlangem HTML-Quellcode. Der Vater steuerte die ersten Texte bei. Nach und nach füllte sich die Website mit frischen Inhalten. Eine Adressliste von Vereinen und Einrichtungen wurde vervollständigt. Auch die Stadtteilzeitung „Weststadt aktuell“ ist als PDF abrufbar. Eine umfangreiche Fotogalerie entstand, die bei den Besuchern sehr beliebt ist. Vor etwa drei Jahren gestalteten die Quasts die Website mit einem sogenannten Redaktionssystem neu, das die Arbeit wesentlich erleichterte. Hinzu kam ein Kalender, der aktuelle Termine Weststäder Aktivitäten anzeigt. Neu ist das WestForum, in dem sich registrierte Besucher zu allen Themen austauschen können, die ihren Stadtteil betreffen. Die Macher der Weststadt-Seite erhoffen sich in Zukunft eine höhere Beteiligung der Bürger in dem Forum, damit die Wünsche und Verbesserungsvorschläge für die Weststadt allen Interessierten zur Diskussion stehen. Umfragen zu Themen wie die Nutzung der neuen Rheinring-Buslinie oder dem Ausbau der Elbestraße runden das Angebot der Seite ab und geben ein Stimmungsbild der Bevölkerung wieder. Sehenswert ist der neue Zeitraffer-Film von der Baustelle der neuen IGS mit der WestCam.

tabletDer langjährige ehemalige Vorsitzende des Bürgervereins Hans-Werner Quast betont, dass es sich bei bs-west.de um eine private Website handelt. Vater und Sohn wollen den Stadtteil vernetzen und allen Weststädtern eine Plattform bieten. In dieser Absicht sehen die beiden eine Verbindung mit dem Haus der Talente, das kreative Menschen zusammenbringt. Unter der Rubrik „Kultur und Kunst“ wird eine Adressenliste für das Haus der Talente entstehen. Unter hausdertalente@bs-west.de können Sie die Initiatoren von nun an jederzeit erreichen! André und Hans-Werner Quast sind mit ihren Bemühungen sehr zufrieden. Es ist ihnen gelungen, eine zentrale virtuelle Anlaufadresse für die Belange aller Weststädter einzurichten. 20.000 Besucher im Monat September sprechen eine deutliche Sprache!

Kontakt:
Hans-Werner Quast
Telefon 0531 28509004
Mobil 0177 3369588
Internet: bs-west.de

Mail: info@bs-west.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>